Willkommen!

Musik machen, Geselligkeit genießen und das sowohl auf kirchlicher, als auch auf weltlicher Ebene !

Wo Sie uns noch finden

  • Instagram
  • Wix Facebook page

Ehemalige Beiträge finden Sie nun unter dem Punkt

Archiv,

ein Unterpunkt der Galerie.

Aktuelles

Adventsmusik vom Turm und online

Normalerweise ist die Advents- und Vorweihnachtszeit erfüllt von Musik jeglicher Art. Sei es in den Gottesdiensten, auf den Weihnachtmärkten oder auf diversen Adventskonzerten in der Region. Doch dieses Jahr ist anders. So muss, ebenso wie das Frühlingskonzert im Mai, auch das Adventskonzert und unser Turmblasen dieses Jahr leider ausfallen. Doch der Posaunenchor hat sich etwas Kleines überlegt, damit die Adventszeit nicht ganz ohne die Musik auskommen muss.

So werden an jedem Adventssonntag um 17 Uhr vom Kirchturm der Flonheimer Kirche Weihnachtslieder gespielt. Es sind also alle herzlich eingeladen die Fenster und Türen zu öffnen, um der Musik zu lauschen.

Außerdem haben die Vereinsmitglieder zu Hause ein paar Stücke eingespielt, die dann von Torsten Klehr zu einem Video zusammengefügt wurden, sodass wir virtuell doch zusammen spielen konnten. Diese kleinen Videos werden dann an jedem Adventssonntag, sowie an Heiligabend hier und auch auf Facebook hochgeladen. 

Wir hoffen damit ein kleines Stück Besinnlichkeit und weihnachtliche Stimmung in die Häuser zu bringen.

1. Advent - Alle Jahre wieder

2. Advent - Ihr Kinderlein kommet

 

 

 

 

 

 

 

3. Advent - Zu Bethlehem geboren

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

4. Advent - Tochter Zion

 
 

Heiligabend - Deck the Halls

 

1. Weihnachtsfeiertag - Hark ! The Herald Angels Sing

Abschied

Für den Posaunenchor ist diese Jahr 2020, ebenso wie für viele andere, kein leichtes. Doch neben den ausgefallenen Konzerten und Proben kommt nun noch ein schwerer Abschied hinzu. Denn unser langjähriger Dirigent Herbert Wafzig legt nach 17 Jahren das Dirigat unseres Vereins nieder.

 

Gemeinsam mit ihm haben wir einige Konzerte auf die Beine gestellt, sind unter seiner Führung viele Umzüge gelaufen und haben auf so manch einer Kerb für gute Musik gesorgt. Unter normalen Bedingungen  hätte es natürlich eine würdige Abschiedsfeier gegeben, mit der wir Herrn Wafzig passend aus seinem Amt entlassen hätten. Aber auch hier verschiebt Corona diesen gebührenden Abschied bis auf Weiteres in die Zukunft.

Wir als Musiker sind Herbert Wafzig sehr dankbar für die gemeinsamen Jahre des Musizierens und wünschen ihm für die weitere Zukunft alles Gute. Der Kontakt zu ihm wird in jedem Fall bestehen bleiben!

 

Und so beginnt für den evangelischen Posaunenchor mit der Suche nach einem neuen Dirigenten auch ein neuer Abschnitt in der Vereinsgeschichte.

Dirigentensuche