Musiker werden

 

"Eine falsche Note zu spielen ist unwichtig, aber ohne Leidenschaft zu spielen ist unverzeihlich."

- Ludwig van Beethoven - 

Auch wenn unser Name es auf den ersten Blick vermuten lässt, so sind wir keineswegs ein rein kirchlicher Verein. Natürlich gehören die kirchlichen Feiertage während des Kirchenjahres fest zu unseren Terminen, aber neben Weihnachten, Ostern oder Christi Himmelfahrt sind es auch die weltlichen Auftritte und Gastspiele, die unseren Terminkalender bestimmen. Denn Ouvertüren, Musicals, Polkas und Konzertmärsche haben wir ebenso im Programm, wie Großer Gott oder Lobe den Herrn. Und dann wären da natürlich noch unsere beiden Konzerte, die wir alle zwei Jahre spielen, sowie diverse Fastnachtsumzüge !

Doch neben der Leidenschaft zur Musik ist es vor allem die Geselligkeit, die uns verbindet und als Verein ausmacht. Egal also ob Du Posaune, Klarinette, Trompete, Schlagzeug oder vielleicht sogar Fagott spielst, schon Ewigkeiten dabei bist, oder erst seit Kurzem deine ersten Töne spielst,  jeder der Spaß an der Musik hat und sich gerne  in Gesellschaft aufhält ist bei uns genau richtig !

Also wenn es Dich jetzt in Fingern juckt, das oben Beschriebene mal live und in Farbe zu erleben, dann ist ein Probenbesuch das Mittel der Wahl. Unten findest Du unsere Probenzeiten und unter Kontakte die entsprechenden Ansprechpartner.

Großer Chor

 

Dienstag: 20.00 bis 22.00 Uhr

im Jugendheim in Flonheim

Schulgasse 10

Jungmusiker (JuMus)

 

Anfänger: Dienstags 18.00  bis    19.00 Uhr

Fortgeschrittene: Dienstags 18.45 bis 19.45 Uhr

im Jugendheim Flonheim